Sport und Bewegung

Wir haben unsere SchülerInnen gefragt: Was bedeutet euch der Sportunterricht? Elio aus der 9. Klasse bringt es auf den Punkt: 

„Der Sportunterricht bedeutet mir sehr viel. Abwechslung im Schulalltag, Stärkung des Gemeinschaftsgefühls in der Klasse, Fitness und man bekommt im stressigen Alltag den Kopf frei. Es ist schön etwas anderes zu machen als zu lernen“.

Viele Antworten zielten in diese Richtung. Sport und Bewegung sind ein bedeutendes Thema für die Schülerinnen und Schüler der Stadtteilschule am Hafen. Um diese Potentiale frei zu setzen, bieten wir ein breit gefächertes Bewegungsangebot an. Schwerpunkte der Bewegungsförderung sind unsere Sportprofilklassen, Sport im Abitur, die Teilnahme an spannenden inner- und außerschulischen Wettbewerben, entlastende Bewegungspausen im Unterricht, vielfältige Sportmöglichkeiten in den Nachmittagskursen, bewegte Pausen, Kooperationen mit dem FC St. Pauli, den HH-Towers und vielen weiteren engagierten Partnern. Und nicht zuletzt ein motiviertes Kollegium, das Bewegung als Bereicherung wahrnimmt, genau wie unsere Schülerschaft.

Die oben genannten Gründe bieten genügend Anlass, um sich dieses Jahr erstmals für das Prädikat „Bewegte Schule“ zu bewerben. Wir geben wie immer alles!