Gremien

Diese Seite ist im Aufbau! Nach und nach werden wir auf dieser Seite die Gremien unserer Schule vorstellen. Wir beginnen mit dem wichtigsten Gremium unserer Schule, der Schulkonferenz.

Die Schulkonferenz

…  berät über und beschließt zu wichtigen Themen der Schule. Sie besteht aus Schülerinnen und Schülern (gewählt von dem GesamtschülerInnenrat), Eltern (gewählt von der Elternvollversammlung), pädagogische MitarbeiterInnen (gewählt von der Gesamtkonferenz), nichtpädagogisches Personal und der Schulleitung. Derzeit sind folgende Menschen für unsere Schule in der Schulkonferenz (in Klammern stehen die jeweiligen VertreterInnen):

Für die SchülerInnen:
Eray Murat (Sami Wehmeier Mervan Atalay-10aB (Sabedin Rasiti-9aP)
Estoril Hansen (Carolin Jaanineh)
Ali Bordbar-Jahantigh (Sanjana Kapoor)
Sabedin Rasiti (Simona Li Vecchi)
Nese Demir (Miguel Göldnitz)

Für die Eltern:
Peter Rudhart (Martina Prochnow)
Christine Hansen (Janine Wiesner)
Michaela Saidyjah (Michaela Vogt)
Malte Beyersdorff (Stefanie Klüver)
Rosa von der Beek (Cihad Özcelik)

Für die pädagogischen MitarbeiterInnen:
Alexander Arens (Mechthild Garritzmann)
Elif Kapukiran (Hartmut Simon)
Karin Rose (Bianca Thies)
Kristina Machalz (Heike Wozniak)
Aylin Yörenc (Bilgin Yörenc)

Für das nichtpädagogische Personal:
Herr Lambrecht (Frau Degener)

Für die Schulleitung:
Frau Singh-Heinike  (Herr von Fintel)

Protokolle:
2017-02-16 Protokoll der Schulkonferenz (vorläufig)

Elternrat

Was wäre Schule ohne engagierte Mütter und Väter? Für uns ist es selbstverständlich einen engen Kontakt zu den Eltern unserer Schülerinnen und Schüler zu pflegen, denn nur mit ihnen kann Schule funktionieren, aufblühen und im Interesse alle Kinder und Jugendlichen sich immer wieder neu erfinden.

Aus diesen Gründen freuen wir uns, wenn möglichst viele Eltern Zeit finden, sich aktiv am Schulleben zu beteiligen. Ideen, Wünsche und  Erfahrungen von Müttern und Vätern bringen uns weiter und bestärken uns in unserem Einsatz für jedes einzelne Kind. Der Elternrat ermöglicht genau diesen Austausch. Der Vorstand ist über die Schulbüros erreichbar und freut sich über Anregungen und Unterstützung. Gern stellen auch die Klassenelternvertreterinnen und Klassenelternvertreter den Kontakt zum Elternrat her.

Der Elternrat trifft sich regulär am ersten Mittwoch im Monat, der Treffpunkt wechselt. Die Sitzungen sind in der Regel schulöffentlich. Die Einladungen können jeweils kurz vor den Sitzungen in den Schulbüros abgeholt werden.